Transport in Calvi.

Sie wollen Ihren Urlaub in Calvi verbringen und fragen sich, was die praktischste Art des Transports ist? Um die Insel der Schönheit zu erreichen, werden Ihnen zwei Lösungen angeboten, die Luft oder das Meer.

Résidence vacances Corse - CALVI RESIDENCE LE HOME A MERULA
icones-le-home-avion-p3c444thg8rl5r7ojt93aht9h0pcsqlc518lhl4w6g

Transport nach Calvi

Zwei Fluggesellschaften bieten jährliche Verbindungen an: Air Corsica und Air France
Der internationale Flughafen von Calvi Sainte Catherine bietet jährliche und direkte Flüge mit :

  • Marseille
  • Nizza
  • Paris Orly

Der internationale Flughafen von Calvi Sainte Catherine bietet saisonale Flüge mit Air Corsica und Air France von Lyon, Brüssel und Toulouse an, und auch andere Fluggesellschaften bieten Flüge ins Ausland an.

Die Anreise nach Korsika mit dem Flugzeug ist dank unserer vier internationalen Flughäfen möglich. Über Bastia Poretta Flughafen, Napoleon Bonaparte Flughafen in Ajaccio, Figari Flughafen und Calvi Sainte Catherine Flughafen.

Während der Sommermonate bieten auch verschiedene Billigfluggesellschaften Direktflüge von vielen französischen Städten an. Volotea bietet zum Beispiel Flüge nach Bastia und Ajaccio von Brest, Nantes, Caen, Lille, Straßburg, Bordeaux, Toulouse, Montpellier, Lyon ….

Easyjet bietet Flüge von Basel, Genf nach Calvi; Flüge von Basel, Berlin, Bordeaux, Genf, Lyon, Nantes, Paris und Toulouse nach Bastia; Flüge von Basel, Bordeaux, Genf, Lyon und Paris nach Ajaccio und Flüge von Basel, Bordeaux, Genf, London, Lyon, Nantes,
Paris und Toulouse nach Figari.

Das Flugzeug ist der schnellste Weg, um auf die Insel der Schönheit zu kommen, der Flug dauert im Durchschnitt von 1 Stunde bis 1h30, je nach der Stadt des Abflugs. Was das Budget betrifft, so werden regelmäßig viele Sonderangebote gestartet.

Der Flughafen von Calvi liegt 7 km von den Residenzen Le Home und A Merula entfernt. So können Sie uns erreichen: mit einem Mietwagen, es gibt verschiedene Agenturen am Terminal (Europcar, Hertz, Avis, Citer, Mattei…) oder mit einem Taxi

Der Flughafen von Bastia liegt 96 km (ca. 1h30 mit dem Auto) von den Residenzen Le Home und A Merula entfernt. Am einfachsten erreichen Sie uns, wenn Sie ein Auto mieten.

Der Flughafen Ajaccio ist 161 km (ca. 2h40 mit dem Auto) von Le Home und A Merula entfernt. Am einfachsten erreichen Sie uns, wenn Sie ein Auto mieten.

Der Flughafen Figari ist 224 km (ca. 3h20 mit dem Auto) von Le Home und A Merula entfernt. Am einfachsten erreichen Sie uns, wenn Sie ein Auto mieten.

http://calvi.aeroport.fr/

http://bastia.aeroport.fr/

Der Zugang zur Insel der Schönheit ist dank unserer fünf Häfen möglich. Bastia und Ile Rousse in Oberkorsika. Ajaccio, Propriano und Porto Vecchio im Süden Korsikas.

Wenn Sie sich auf der Reise Zeit lassen wollen, in Bezug auf das Gepäck nicht eingeschränkt sein wollen und mit dem Auto kommen wollen, ist die Fähre mit den Gesellschaften Corsica Ferries und Corsica Linea die Lösung, die Sie bevorzugen. Sie können auch als Fußgänger die Fähre nutzen.

Der Hafen von Ile Rousse ist der Calvi am nächsten gelegene. Es liegt 24 km entfernt (ca. 30 min mit dem Auto und 35/45 min mit dem Zug).
Die Gesellschaft Corsica Ferries verbindet die Ile Rousse mit Nizza und Toulon. Das Unternehmen Korsika
Linea stellt die Verbindung zwischen Marseille und Ile Rousse her. Diese beiden Unternehmen bieten viele
zahlreiche Fähren im Sommer.

Port de l'Île Roussehttp://www.ilerousse.port.fr/

Port de Bastiahttp://www.bastia.port.fr/

Résidence vacances Corse - CALVI RESIDENCE LE HOME A MERULA

Transport nach Calvi und Umgebung.

Um alle Aspekte der Insel in vollem Umfang zu genießen, während Ihres Urlaubs in Korsika :

Das Auto und die zwei Räder sind unbestreitbar das beste Transportmittel zum Entdecken
Entdecken Sie Korsika und all seine Schätze. Zahlreiche Seiten bieten eine Autovermietung direkt bei der Ankunft an
direkt bei Ihrer Ankunft, entweder an den Flughäfen oder an bestimmten Häfen (Hertz,
Europcar, Avis, Mattei, Carigami, OuiCar…)
Es ist gut zu wissen, dass die Insel der Schönheit keine Autobahn hat. Das Straßennetz besteht hauptsächlich aus kleinen, kurvenreichen und malerischen Departementstraßen und ein paar
und ein paar wichtige Nationalstraßen.

Mit dem Zug können Sie auf Korsika von Calvi aus Bastia oder Ajaccio mit zwei täglichen Rückfahrten erreichen.
tägliche Erträge.
Der kleine Zug der Strände, der entlang der Küste fährt, der alte “U Trinichellu” bedient etwa zehn
Strände von Calvi bis Ile Rousse. Mehrere tägliche Abfahrten ermöglichen es Ihnen, sich zu bewegen und anzuhalten
Sie können sich bewegen und anhalten, wie Sie möchten.
Mit unserem kleinen Zug können Sie auch prächtige Landschaften genießen, insbesondere zur Zeit der
die Überquerung der korsischen Berge und entlang der Küste.
Korsische Eisenbahn : https://cf-corse.corsica

Mehrere Unternehmen bieten die Vermietung von Booten an, damit Sie Korsika entdecken können
vom Meer, seinen Golfen, Buchten und Kaps. Sie finden auch viele Touren
Tages- oder Halbtagestouren. Diese Art der Fortbewegung ist ideal zum Entdecken
einige paradiesische Strände mit weißem Sand, um zu den einsamen Buchten der
Revellata im Golf von Calvi, um das Naturschutzgebiet Scandola oder die Wüste Agriattes zu besuchen
in der Nähe von La Balagne….

Während der Sommersaison haben Sie die Möglichkeit, Ausflüge zu machen, um einen Teil der Insel mit dem Bus ab Calvi mit der Firma “les beaux voyages” und der Firma
und die Firma “Corse voyages” (halb- und ganztägig). Sie haben auch die Möglichkeit
Besuch mit organisierten Touren in 4×4, in 7-Sitzer Autos mit z.B. Bianconi
Scuperta, Corsica 4×4 und sicherlich auch andere. Es werden auch Ausflüge mit Quads und Jetski angeboten,
Boot mit Tra Mare E Monti…..
Alle Informationen finden Sie im Fremdenverkehrsamt Calvi – Balagne.

Es empfiehlt sich, ein Elektrofahrrad zu mieten, denn Korsika ist ein Berg im Meer. Sie werden also häufige Höhenwechsel haben, um vom Meer in die Berge zu gelangen. Die kleinen Straßen Korsikas sind kurvenreich und selten flach, diese Art der Fortbewegung ist sehr angenehm und erlaubt es, die Dörfer der hohen Balagne zu verbinden.
Sportler in guter körperlicher Verfassung können ein Rennrad oder Mountainbike mieten, um die Berge, den Wald und die Küste Korsikas zu entdecken.